Kommission Arbeitsschutz und Normung (KAN)

Wir vertreten die Interessen des Arbeitsschutzes in der Normung.



KANBrief 2/22

Künstliche Intelligenz

  • Künstliche Intelligenz durchdringt Arbeits- und Lebenswelten
  • KAN-Position zum EU-Verordnungsvorschlag über Künstliche Intelligenz
  • Künstliche Intelligenz im Kontext funktionaler Sicherheit
  • Die neue EU-Normungsstrategie – Wegweiser für die Zukunft der Normung in Europa
  • Neue Rechtsetzung zur Marktüberwachung und zum Produktsicherheitsrecht
  • Europäischer Gewerkschaftsbund – die Stimme der Arbeitnehmer in der Normung

KANBrief 2/22 herunterladen (pdf)
Zur Übersicht aller KANBriefe

KAN-Studie

Nichtvisuelle Wirkung von Licht

Gesicherte arbeitsschutzrelevante Erkenntnisse über die nichtvisuelle Wirkung von Licht auf den Menschen - Eine Literaturstudie

Die Literaturstudie bereitet die aktuellen arbeitsschutzrelevanten Ergebnisse wissenschaftlicher Studien zur nichtvisuellen Wirkung von Licht auf. Um die nichtvisuellen Wirkungen von Licht möglichst breit angelegt zu betrachten, wurden verschiedene Fachdisziplinen – die Chronobiologie, die Arbeitsmedizin und die Lichttechnik – an der KAN-Studie beteiligt. Im Anhang befindet sich das ausführliche lichttechnische Gutachten. Dieses Gutachten stellt lichttechnische Grundlagen und den Wissensstand über eine mögliche Schädigung des Auges durch zu hohe Intensitäten des Blauanteils im Licht dar.

KAN-Studie 08/2018 herunterladen (pdf, nicht barrierefrei)
Übersicht der KAN-Studien