• Foto mit einem Merkzettel auf dem das Wort Seminar steht.
    Grundlagen der Normungsarbeit im Arbeitsschutz

    2. - 4. November 2016 in Dresden
    Zur Anmeldung

  • Gabelstaplerfahrer; Hinweis auf KAN-Praxis Maschinen: Ergonomische Lösungen finden.
    Maschinen: Ergonomische Lösungen finden

    Wir suchen weitere Beispiele guter Praxis.

    Zur Website
    Ihren Vorschlag einreichen

  • Module: Ergonomie lernen.

    Das Angebot aus unserer Reihe "KAN-Praxis" bietet Ergonomie-Unterlagen zum Einsatz in der Lehre. zu den Modulen

  • Foto zusammen gebundener, farbiger Kabel
    Wir finden die Lösung: Mit Sicherheit!

    KAN: Seit über 20 Jahren für Sie da.
    Aufgaben Organisation

  • Foto: Ordner mit Aufschrift NoRA auf Schreibtisch liegend und der Wortmarke "KAN Praxis, NoRA: Normen recherchieren."
    NoRA: Normen recherchieren

    Finden Sie Normen mit Arbeitsschutzbezug. zu NoRA

Die Kommission Arbeitsschutz und Normung (KAN) vertritt die Interessen des Arbeitsschutzes in der Normung.


Nachrichten

© kanchokostov-Fotolia.com

Kostenfreie Recherche bei DIN
Die Zusammenstellung der Recherchemöglichkeiten von DIN Software enthält Hinweise zur Suche nach...
mehr

© Stauke - Fotolia.com

Das Recht des technischen Arbeitsschutzes
Der BDI stellt grundlegende Informationen zu den Rechtsgrundlagen des technischen Arbeitsschutzes...
mehr

© IEC

KAN auf IEC General Meeting 2016 vertreten
Die KAN beteiligt sich an der Hauptversammlung der internationalen elektrotechnischen...
mehr

© DIN

Deutsche Normungsstrategie 2020
DIN ruft alle interessierten Kreise und Personen dazu auf, sich aktiv an den einzelnen Phasen der...
mehr


KANBrief 2/16

Barrierefreiheit

Mit der Unterzeichnung der UN-Behindertenrechts- konvention hat das Thema Barrierefreiheit verstärkten Auftrieb bekommen und ist inzwischen auch im Arbeitsschutz präsent. Arbeitsplätze sollten so gestaltet sein, dass möglichst alle Menschen – ob mit oder ohne Behinderung – dort arbeiten können. Welche Instrumente bestehen im Arbeitsschutz, um diese Ziele zu erreichen?

Download KANBrief 2/16
Übersicht aller KANBriefe

KAN-Studie 06/2016

Foto vom Deckblatt einer KAN-Studie
Beitrag der arbeitsschutzrelevanten Normung zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention  Machbarkeitsstudie

Die Studie beruht auf der Überlegung, welche Fähigkeiten ein Benutzer mitbringen muss, um ein Produkt sicher und ergonomisch bedienen zu können. Es wurde ein Schema entwickelt, mit dem Produkte anhand verschiedener menschlicher Fähigkeiten und Eigenschaften bewertet werden können. Das Bewertungsschema ist eingeflossen in ein Empfehlungsblatt der KAN, das Normenausschüsse und Hersteller für Inklusionsaspekte sensibilisieren soll.

zur KAN-Studie 06/2016
Übersicht KAN-Studien


Termine

The Future of Work
05.09.2016 - 06.09.2016 - Konferenz
Ort: Helsinki

mehr

Safety 2016 ─ the 12th World Conference on Injury Prevention and Safety Promotion
18.09.2016 - 21.09.2016 - Konferenz
Ort: Tampere

mehr


KAN-Mitglieder

Christoph Winterhalter wird neuer Vorsitzender des Vorstandes von DIN

Logo: DIN Deutsches Institut für Normung e. V.© DIN Deutsches Institut für Normung e. V.

Christoph Winterhalter wird zum 1. Juli 2016 neuer Vorsitzender des Vorstandes von DIN. Er folgt auf Dr. Torsten Bahke, der Ende 2015 aus Altersgründen ausgeschieden ist. Der Diplom-Informatiker ist derzeit Group Vice President, Hub Business Unit Manager, Control Technologies bei ABB.

Zur Pressemitteilung von DIN

Kommission Arbeitsschutz und Normung (KAN)
Geschäftsstelle
Alte Heerstraße 111
53757 Sankt Augustin

Tel. +49 2241 231-3471
Fax: +49 2241 231-3464
E-Mail: info@kan.de
Web: www.kan.de

Impressum - Sitemap
Twitter - Xing - LinkedIn
© 2016 - Kommission Arbeitsschutz und Normung (KAN)