KAN-Podcast: Cybersicherheit und die EU-Maschinenrichtlinie

KAN Podcast-Logo © KAN

Die Arbeitswelt ist geprägt durch die digitale Transformation insbesondere bei industriellen Anwendungen. Maschinen und Anlagen werden zukünftig noch stärker miteinander vernetzt. Doch was bedeutet die ständige Anbindung für die Sicherheit der Beschäftigten? Welche Rolle spielt die zunehmende Vernetzung bei der Revision der Maschinenrichtlinie?

Christoph Preuße, Leiter des Referats Vernetzung bei der BGHM ist in dieser neuen Folge zu Gast und im Gespräch mit Moderator Sebastian Korfmacher.

Der KAN-Podcast - Hören Sie rein, wir freuen uns auf Sie!

KAN-Podcast