Logo 25 Jahre KAN

75 kg als Maß aller Dinge?

© Schlierner - Fotolia

Bei vielen Produkten werden in Normen 75 kg als Durchschnittsmaß für das menschliche Körpergewicht angegeben, z.B. im Bereich des Krankentransports, bei Aufzügen und Wasserfahrzeugen.

Aktuelle Erhebungen zeigen, dass dieser Wert nicht mehr dem realen Durchschnittswert entspricht (siehe z.B. die DEGS1-Studie des RKI (www.degs-studie.de), die einen Durchschnittswert von 85,2 kg für Männer ausweist).

Grundlegende Werte zu ändern kann ggf. umfangreiche Produktänderungen nach sich ziehen. Dennoch muss sich die Normung aus Sicht des Arbeitsschutzes an aktuell verfügbaren Körpermaßdaten orientieren, da es bei der Gewichtsbelastung praktisch immer um die Sicherheit geht. Die KAN wird dieses Thema daher aufgreifen und zunächst untersuchen lassen, in welchen Normen welche Gewichte genannt sind. Danach wird sie eine Anpassung der Angaben an realistische Werte anregen.

Ist Ihnen eine Norm mit Gewichtsangaben von 75 kg oder weniger aufgefallen? Dann freuen wir uns über Ihren Hinweis an info@kan.de