Zweite Ausgabe der Normungsroadmap KI veröffentlicht

Ein virtuelles Gesicht leuchtet transparent auf einem Monitor mit binären Zahlenfolgen im Hintergrund. © Sebastian Kaulitzki - Fotolia

DIN veröffentlichte im Rahmen des Digital-Gipfels 2022 der Bundesregierung ide zweite Ausgabe der Normungsroadmap Künstliche Intelligenz.

Die Normungsroadmap ist ein Teil der KI-Strategie der Bundesregierung und gibt Handlungsempfehlungen für die Normung und Standardisierung. DIN und DKE haben die Roadmap im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz erstellt.

Mit der zweiten Ausgabe der Roadmap werden die Ergebnisse der ersten Ausgabe weiterentwickelt und neue Schwerpunkte einbezogen. Bisherigen Themen waren u.a. Grundlagen, Sicherheit, Prüfung und Zertifizierung, Industrielle Automation, Mobilität sowie Medizin. Nun wurde der Fokus in der zweiten Ausgabe zusätzlich auf die Themenbereiche Soziotechnische Systeme, Finanzdienstleistungen und Energie/Umwelt gelegt. Insgesamt umfasst das Dokument nun 116 Normungs- und Standardisierungsbedarfe zu neun Schwerpunktthemen und liefert sechs zentrale Handlungsempfehlungen.

Die Ergebnisse der Roadmap werden am 26.1.2023 in einer virtuellen Veranstaltung von DIN vorgestellt:https://www.din.de/de/din-und-seine-partner/termine/termine/normungsroadmap-ki-ergebnispraesentation-und-kick-off-der-umsetzung-der-zweiten-ausgabe--890974 

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung von DIN: https://www.din.de/de/din-und-seine-partner/presse/mitteilungen/fuer-einen-starken-ki-standort--891372