Arbeitsschutzempfehlungen zu SARS-CoV-2

News © Stauke - Fotolia.com

Der Ausschuss für Biologische Arbeitsstoffe (ABAS) hat im Februar das neue Coronavirus SARS-CoV-2 in die zweithöchste Risikogruppe 3 eingestuft.

Der Umgang mit SARS-CoV-2 (z.B. Virusvermehrung) und damit infizierten Personen sowie nicht gezielte Tätigkeiten wie Labordiagnostik sind durch bereits vorhandene Bestimmungen geregelt, insbesondere TRBA 250 und TRBA 100 sowie ergänzend ABAS-Beschluss 609.

www.baua.de/DE/Aufgaben/Geschaeftsfuehrung-von-Ausschuessen/ABAS/pdf/SARS-CoV-2.pdf?__blob=publicationFile&v=2 (PDF)

www.baua.de/DE/Angebote/Aktuelles/Meldungen/2020/2020-02-19-Coronavirus.html