Logo 25 Jahre KAN

Hospitation von Ländervertretern bei der KAN-Geschäftsstelle

Lesen Sie hier die Eindrücke von den Hospitierenden, die im Dezember 2014 die KAN-Geschäftsstelle besuchten.

"Von unserer Obersten Landesbehörde sowie dem Verein zur Förderung der Arbeitssicherheit in Europa e.V. (VFA) bekamen sechs Bedienstete der Niedersächsischen Gewebeaufsichtsverwaltung (GAV) die Möglichkeit, für eine Woche in der Geschäftsstelle der Kommission für Arbeitsschutz und Normung (KAN) zu hospitieren.

Schwerpunkte waren die Normung im Arbeitsschutz sowie die Marktüberwachung. Durch engagierte Mitarbeiter der KAN wurden uns der Aufbau und die Arbeitsweise sowie die Bündelung unterschiedlicher Interessen durch die KAN-Geschäftsstelle näher gebracht. Im Einzelnen wurde auf die Aufgabengebiete sowie die damit verbundene Normungsarbeit eingegangen. Sehr anschaulich wurde die Arbeit der Normungsgremien dargestellt und die Einflussnahme auf entstehende Normen erläutert. An praktischen Beispielen wurden im angrenzenden Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) die Anwendungen der Normen anschaulich dargestellt."

Das Fazit: "Die Arbeit hat Spaß gemacht, wir haben viele Eindrücke sammeln können, und gelernt, wie die Normungsarbeit wirklich funktioniert."