Logo 25 Jahre KAN

HCI International 2019 – 21. Internationale Konferenz zu Human-Computer Interaction (HCI)

Die HCI International ist eine der angesehensten Konferenzen im Bereich der Mensch-Computer-Interakation (engl. Human-Computer Interaction (HCI)). Im Rahmen der HCI International kommen jedes Jahr eine Vielzahl von Personen zusammen – 2019 in Orlando (Florida, USA) waren es rund 1900 Personen aus 74 Ländern.

Inzwischen wird der Begriff „Computer“ weiter gefasst, sodass fast alle Arten von Maschinen und Geräten darunter verstanden werden. Deshalb zählen auch Arbeitsmittel dazu, die über eine digitale Schnittstelle (Interface) verfügen.

Diese werden heute schon teilweise in der Praxis genutzt oder sollen in Szenarien wie Industrie 4.0 als Assistenzsysteme zukünftig noch stärker zur Anwendung kommen. Arbeitsmittel mit digitaler Schnittstelle könnten beispielsweise Datenbrillen, Tablets, Künstliche Intelligenz (KI) oder Cybersecurity sein, die am Arbeitsplatz zum Einsatz kommen.

Die KAN-Geschäftsstelle war an der HCI-Konferenz mit einer eigenen Session zum Thema „Why organisations must consider OSH & standardization for HCI“ beteiligt. Das Zusammenspiel von HCI, Arbeitsschutz und Normung hat einen erheblichen Einfluss auf die Sicherheit und nutzergerechte Gestaltung von Maschinen und anderen Arbeitsmitteln. Die HCI-International-Konferenz bietet die Chance, auf eine große Anzahl von Personen aus der HCI-Forschung zu treffen und diese für die Themen Arbeitsschutz und Normung zu sensibilisieren. Bei der HCI International 2019 gab es dazu Vorträge aus Themenbereichen wie Künstliche Intelligenz (KI), Safety & Security, Human Factors und Ergonomie im Bereich der Maschinensicherheit und der ISO 45001.

Nächstes Jahr wird die „HCI International 2020“ vom 19. bis zum 24. Juli in Kopenhagen, Dänemark stattfinden.

Ergänzend zu dieser Kurzübersicht wird der KAN-Brief 4/19 ausführlichere Artikel rund um das Thema HCI enthalten.

Für Fragen zur Veranstaltung, können Sie sich an Dr. Michale Bretschneider-Hagemes oder Sebastian Korfmacher wenden.