Logo 25 Jahre KAN

Tödliche Unfälle an Therapieliegen

Öffnet die Detailseite tödliche Unfälle an Therapieliegen © Zerbor - Fotolia.com

Elektrisch höhenverstellbare Therapieliegen sind weit verbreitet, es kennt sie praktisch jeder aus Physiotherapiepraxen oder Krankenhäusern.

An diesen Liegen sind in jüngster Zeit mehrfach Beschäftigte tödlich verunfallt: Sie befanden sich jeweils unterhalb einer solchen Liege und betätigten versehentlich mit dem Knie das auf dem Boden befindliche Bedienelement zur Höhenverstellung. Die Liege fuhr herunter und klemmte die Personen ein.

Eine Norm für Therapieliegen gibt es noch nicht. Die KAN lotet derzeit – unter Einbeziehung aller relevanten Kreise – aus, ob und mit welchem Inhalt eine Normungsinitiative gestartet werden könnte, um die technische Sicherheit der Liegen zu verbessern.