Logo 25 Jahre KAN

Spanien: Aus AENOR wird UNE

Öffnet die Detailseite Spanien: Aus AENOR wird UNE © Stauke - Fotolia.com

Das spanische Normungsinstitut hat seine Geschäftsbereiche neu aufgeteilt.

Die kommerzielle Sparte, zuständig für Normenverkauf, Zertifizierung und Weiterbildung, firmiert unter dem bisherigen Namen AENOR. Die Aufgaben Normung und Kooperation übernimmt die gemeinnützige Organisation UNE. UNE ist als nationales Normungsinstitut Mitglied bei CEN, CENELEC, ISO und IEC.