Logo 25 Jahre KAN

CEN-Fokusgruppe Gesundheitsdienst­leistungen aufgelöst

Würfel Schriftzug News Zeitung © Stauke - Fotolia.com

Da die Normung verstärkt Themen aus dem Bereich der Gesundheitsdienstleistungen aufgreift, wurde Ende 2016 auf europäischer Ebene die CEN Healthcare Services Focus Group eingerichtet.

Sie sollte unter anderem eine europäische Normungsstrategie für das Themenfeld Gesundheitsdienstleistungen erarbeiten.

Die Positionen der verschiedenen Länder und interessierten Kreise zur Normung von Gesundheitsdienstleistungen sind sehr verschieden. Dies machte sich bei den Sitzungen der Fokusgruppe bemerkbar: Ein Diskussionspunkt war z.B. der grundsätzliche Ausschluss von Themen, die in der Verantwortung der einzelnen Mitgliedsstaaten liegen. Da trotz langer Diskussionen keine Einigung in Sicht war, hat CEN die Fokusgruppe im Juni 2018 aufgelöst. Dies bedeutet, dass wie vor der Einrichtung der Fokusgruppe über jedes aufkommende neue Normungsthema individuell entschieden wird. Da bei Gesundheitsdienstleistungen auch die Sicherheit und Gesundheit des Beschäftigten betroffen ist, wird die KAN die Entwicklungen weiterhin eng begleiten.

Kommission Arbeitsschutz und Normung (KAN)
Geschäftsstelle
Alte Heerstraße 111
53757 Sankt Augustin

Tel. +49 2241 231-3471
Fax: +49 2241 231-3464
E-Mail: info@kan.de
Web: www.kan.de

Impressum - Datenschutz - Sitemap
Twitter - Xing - LinkedIn
© 2019 - Kommission Arbeitsschutz und Normung (KAN)