KANMail 2020


Einladung zum Weltnormentag auf den virtuellen KAN-Messestand

KANMail 14.10.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 14. Oktober 2020 ist Weltnormentag. Mit diesem Aktionstag bedanken sich die internationale Normungsorganisation ISO und ihre nationalen Mitglieder bei allen Expertinnen und Experten für ihren Einsatz und ihr Engagement in der Normung.

Wir nehmen diesen Tag zum Anlass, Sie herzlich an unseren virtuellen KAN‑Messestand einzuladen. Unter dem Motto “Mit Normen sicher durch die Krise” halten wir eine Vielzahl an Informationen für Sie bereit. Schauen Sie sich unsere neuen Online-Angebote an:  

  • KAN-Podcasts mit Moderator Sebastian Korfmacher im Gespräch mit wechselnden Gästen
  • Screencasts zur Demonstration unserer beliebten KANPraxis-Angebote NoRA und Ergonomie lernen
  • “Meet the artist”: Zeichner Michael Hüter bei der Arbeit

Stöbern Sie in unseren Angeboten, bestellen Sie unser KAN-Infopaket oder rufen Sie uns an, wir beantworten gerne Ihre Fragen rund um Arbeitsschutz und Normung.

Empfehlen Sie uns weiter! Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Mail auch an interessierte Kolleginnen und Kollegen weiterleiten.


KANBrief 3/20 Normung im Bereich Personalmanagement

KANMail 18.09.2020

Personalauswahl, Arbeitsschutzkennzahlen, Organisationskultur: Dies sind nur einige der Themen, zu denen bei ISO aktuell Normungsvorhaben laufen oder bereits Normen erstellt wurden. Die Normung bewegt sich hier in einem Grenzbereich: Wo liegen die Chancen der Normung im Bereich Personalmanagement, und wie weit darf sie gehen?

KANBrief 3/20 (pdf)

 


KANBrief 2/20 Neue Mobilität

KANMail 02.07.2020

Autos, die selbst fahren und dem Fahrer oder der Fahrerin die Arbeit abnehmen, E-Roller, die an jeder Straßenecke zur schnellen Nutzung bereitstehen: Was noch vor kurzem nach Zukunftsmusik klang, wird mehr und mehr zur Realität. Werfen Sie mit uns einen Blick auf die Fragen, die sich dabei für die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmenden stellen.

KANBrief 2/20 (pdf)


KANBrief 1/20 Transport und Verkehr

KANMail

18.03.2020

Fahrzeuge sind aus unserem Leben nicht wegzudenken. Sie helfen beim Transport von Waren auf der Straße oder im Betrieb und bringen Personen von A nach B. Welche Rolle die sichere Gestaltung der Fahrzeuge spielt und wie die Sichtbarkeit von Beschäftigten im Straßenverkehr erhöht werden kann, lesen Sie im Special dieser Ausgabe.

KANBrief 1/20 (pdf)


KAN-IAG-Seminare

KANMail 27.02.2020

„Grundlagen der Normungsarbeit im Arbeitsschutz“ und „Normungsarbeit im Arbeitsschutz weiterdenken – Aufbauseminar“

Sehr geehrte Damen und Herren,

in Kooperation mit der Kommission Arbeitsschutz und Normung (KAN) führt das Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG) zwei Seminare zum Thema Arbeitsschutz und Normung durch.

  1. „Grundlagen der Normungsarbeit im Arbeitsschutz“
    Termin:         04. bis 06. November 2020
    Ort:               Institut für Arbeit und Gesundheit, Dresden
     
  2. „Normungsarbeit im Arbeitsschutz weiterdenken – Aufbauseminar“
    Termin:         19. bis 21. August 2020
    Ort:               Institut für Arbeit und Gesundheit, Dresden
    HINWEIS: Dieses Seminar findet aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt.

Normen prägen Produkte, Dienstleistungen und Systeme. Sie sind somit relevant für Sicherheit und Gesundheit (nicht nur) bei der Arbeit. Die Seminare richten sich an aktive Mitglieder von Normungsgremien und an alle, die sich zum Nutzen von Sicherheit und Gesundheit mit der Normung befassen und ihr Wissen vertiefen möchten. Weitere Informationen zu den Inhalten und zur Anmeldung erhalten Sie unter dem jeweiligen Link.

Die Seminargebühr entfällt für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand.

Haben Sie Fragen zum Seminar?

Herr Rüdiger Reitz (IAG)
E-Mail: rüdiger.reitz@dguv.de


Überarbeitung der EU-Maschinenrichtlinie: Informationenveranstaltungen am 1. April und am 13. Mai 2020

KANMail 10.02.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Maschinenrichtlinie ist im EU-Binnenmarkt nicht wegzudenken und sorgt für die Sicherheit von Maschinen und Anlagen. Somit leistet sie einen elementar wichtigen Beitrag für den Arbeitsschutz.

Die aktuell gültige Fassung der Maschinenrichtlinie wird derzeit durch die europäische Kommission überarbeitet. Dazu bietet die KAN nationale Informationsveranstaltungen an:

  1. Informationsveranstaltung: Prozedere des Überarbeitungsprozesses der Maschinenrichtlinie

    Veranstaltung wurde abgesagt.
     
  2. Informationsveranstaltung: Cybersecurity & Künstliche Intelligenz in der Maschinen- und Anlagensicherheit im Kontext der Überarbeitung der Maschinenrichtlinie
     
    Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Bitte geben Sie diese Informationen auch an interessierte Kolleginnen und Kollegen weiter.

Wir beabsichtigen, die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen und werden Sie zu gegebener Zeit über den Nachholtermin informieren

Mit freundlichen Grüßen
Werner Sterk
Stellvertretender Geschäftsführer der Kommission Arbeitsschutz und Normung (KAN)